Die Kündigung eines Schiedsvertrages

Die Kündigung eines Schiedsvertrages

Der Schieds­ver­trag stellt eine eigen­stän­di­ge Ver­ein­ba­rung dar, die unab­hän­gig vom Haupt­ver­trag ist (vgl. auch § 1040 Abs. 1 Satz 2 ZPO). Zwar kann auch ein Schieds­ver­trag als Dau­er­schuld­ver­hält­nis aus wich­ti­gem Grund frist­los gekün­digt wer­den1. Die Unzu­mut­bar­keit der Fort­set­zung des Ver­trags­ver­hält­nis­ses muss sich dabei aber gera­de auf das Schieds­ver­fah­ren und den mit dem

Weiterlesen
Mediation am Arbeitsplatz

Mediation am Arbeitsplatz

Seit eini­ger Zeit wird die Media­ti­on auch im Bereich des Arbeits­rechts ange­wen­det. Beson­ders bei Kon­flik­ten zwi­schen Arbeit­ge­ber und Arbeit­neh­mer kann die Media­ti­on eine Alter­na­ti­ve sein. Aber auch Kon­flik­te unter den Mit­ar­bei­tern kön­nen so gelöst wer­den. Nicht immer ist der Gang zum Gericht der ein­zig rich­ti­ge Weg. Um das Ver­hält­nis zwi­schen

Weiterlesen