Richterliche Mediation in Nordrhein-Westfalen – Eine Bestandsaufnahme

Die NRW-Justiz hat eine Bestandsaufnahme zur richterlichen Mediation in NRW gezogen. Gegenstand dieser Bestandsaufnahme ist dabei ausdrücklich nur die durch Richter geleitete prozessgeleitete Mediation. In Nordrhein-Westfalen wird prozessbegleitende richterliche Mediation zurzeit in der ordentlichen Gerichtsbarkeit und in der Verwaltungsgerichtsbarkeit angeboten. Bislang sind landesweit über 1500 Mediationsverfahren durchgeführt worden. In der

Weiterlesen

Obligatorische Streitschlichtung in NRW

Im nordrhein-westfälische Gütestellen– und Schlichtungsgesetz (Ausführungsgesetz zu § 15 a EGZPO) wurde mit Wirkung zum 1. Januar 2008 die Bestimmung des § 10 Abs. 1 Nr. 1 GüSchlGnw gestrichen. Damit entfällt zukünftig die obligatorische Streitschlichtung in vermögensrechtlichen Streitigkeiten vor dem Amtsgericht. Bisher war bei Ansprüchen, deren Gegenstand an Geld oder

Weiterlesen