Der Zwischenentscheid eines Schiedsgerichts

Der Zwischenentscheid eines Schiedsgerichts

Das Rechtsschutzbedürfnis für einen Antrag auf gerichtliche Entscheidung gegen einen Zwischenentscheid, mit dem sich ein Schiedsgericht für zuständig erklärt, entfällt, wenn vor der Entscheidung des staatlichen Gerichts ein Schiedsspruch in der Hauptsache erlassen wird. Mit Erlass des Schiedsspruchs über die Hauptsache ist nach Ansicht des Bundesgerichtshofs das Rechtsschutzbedürfnis für den

Weiterlesen